Du wirst immer genug Kraft haben, um das Richtige zu tun, aber nie genug Energie, um das Falsche aufrechtzuerhalten. Wie merkst du, dass du das Falsche tust? Du verlierst Energie.                                                  (von Anissa Antila)

                                                           

 

 

 

Fühle mit allem Leid der Welt, aber richte deine Kräfte nicht dorthin, wo du machtlos bist, sondern zum Nächsten, dem du helfen, den du lieben und erfreuen kannst.                                                                                           (von Hermann Hesse)

 

 

 

 

„Unmöglich!“ sagt der Verstand,
„Riskant“ sagt die Angst,
„Sinnlos“ sagt der Zweifel,
„Mach’s!“ flüstert das Herz.

               (unbekannter Verfasser)